Dienstag, 21. April 2015

Black Beauty

   
  

Da lag doch diese schwarze Cordhose zum Ende des Winters noch im Regal und keiner wollte sie haben. So ein tolles Muster ... aber wann trag ich schon mal Hosen? Und wenn ich Hosen trage, dann ganz robuste Jeans.

Aber dieses Muster *seufz* ... da musste ich einfach schwach werden. Passend dazu fand sich in meinen Vorräten auch noch ein Rest schwarzer Cord, denn die schmalen Hosenbeine allein reichten nicht für einen ganzen Rock.
   
  
  
    
   
  
 Und hier flattert er im Wind ... für's Foto stillhalten wollte er einfach nicht :-(.
 
Oben hab ich das Jerseybündchen recht schmal gehalten, dafür aber mit Gummikordel gesichert.
   
 
 
    
   
   
Da die Hosentaschen genietet waren, hab ich den Hosenpo gleich so zerschnitten, dass die Taschen an der gewünschten Stelle gelandet sind.
   
   
       
    
  
  
  Als Zierde und weil ich ja vielleicht doch mal den Fahrradschlüssel festklemme sind noch zwei Gürtelschlaufen auf die Rockfront gewandert.
   
  
 
    
  
    
Von hinten sieht er recht schlicht aus.  
    
    
 
   
   
   Und ab damit zum Creadienstag.
   
  

Kommentare:

  1. Der Rock ist ja der Hit! Hast du toll umgesetzt. Es ist so spannend zu sehen, wie aus alten Klamotten neue Desingerstücke werden ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Rock, sieht klasse aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Super!
    Da hast du die einen schönen Rock genäht!
    LG Malu

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.